Skip to Content

So ist es, mit einem Overthinker auszugehen

So ist es, mit einem Overthinker auszugehen

Zunächst wird alles gut erscheinen.

Sie wird wie ein normales Mädel aussehen und du wirst sofort eine Anziehungskraft spüren, wenn du sie siehst. Sie wird ruhig und bescheiden sein, aber in gewisser Weise auffallen, weil sie sich so von allen anderen Mädels unterscheidet.

„Ich mag sie“, wirst du dir sagen, ohne dich des Kampfes bewusst zu sein, den sie innerlich führt.

Wenn du sie dann besser kennenlernst und eure Beziehung wächst, wirst du feststellen, dass das Mädel, in das du dich verliebt hast, ein Overthinker ist. Du wirst feststellen, dass ihre Angst sie dazu bringt, Dinge zu tun, die sie lieber nicht tun würde.

Aber rate mal was? Sie kann es nicht kontrollieren, denn ein Overthinker zu sein bedeutet, in einem ständigen Kampf mit deinem Verstand zu stecken.

Je mehr sie sich in dich verliebt, desto mehr wird sich ihr Verhalten ändern.

Vertrau mir, sie wäre gerne das Mädel, dessen Verstand nicht mit hundert Meilen pro Stunde läuft, aber sie kann es nicht abschalten, egal wie sehr sie es versucht.

Sie liest zwischen den Zeilen jedes einzelnen Textes, den du ihr schickst. Sie wird sich fragen, was du eigentlich sagen wolltest, weil sie immer das Gefühl hat, dass es etwas Tieferes gibt als ein einfaches „Hast du heute Abend Zeit zum Abhängen?“

„Was ist, wenn er mich verlassen will? Vielleicht betrügt er mich und will es zugeben? Vielleicht hat er mich satt und kann mich nicht mehr ertragen?“

So ist es, mit einem Overthinker auszugehen

Sie wird sich diese Fragen die ganze Nacht über stellen, anstatt zu versuchen, einzuschlafen.

Und nein, es liegt nicht daran, dass sie jedes einzelne Wort analysieren möchte, das du ihr schickst.

Das liegt daran, dass ihr Verstand sie dazu bringt, egal wie sehr sie sich widersetzt.

Ihr Verstand schafft alle möglichen Probleme, die nicht einmal existieren. Es bringt sie dazu zu glauben, dass etwas nicht stimmt, wenn eigentlich alles gut läuft.

Deshalb fragt sie dich zehnmal am Tag, ob du sie noch magst. Deshalb sieht sie nach dir ständig, um sicherzustellen, dass du nicht sauer auf sie bist.

Schreibe ihr „Liebe dich“ statt „Ich liebe dich“ und sie wird annehmen, dass sie etwas getan hat, um dich zu verärgern.

So funktioniert ihr Gehirn und sie kann es nicht ändern, obwohl sie sich so sehr bemüht.

Sie wird versuchen, ein paar Tage anders zu sein. Sie tut so, als ob alles in Ordnung wäre, während ihr Körper innerlich zittert.

All diese Fragen tauchen auf und sie wird sich so sehr bemühen, zu widerstehen, dir eine von ihnen zu stellen. Aber nach ein paar Tagen hält sie es nicht mehr aus.

Sie wird knacken und ihr gewohntes Selbst sein, weil sie es nicht besser kann.

Immer wenn sie versucht, sich zu ändern, zeigt ihr ihr Verstand, warum es unmöglich ist.

So ist es, mit einem Overthinker auszugehen

Also kämpft sie mit sich selbst, versucht anders zu sein, versucht sich zu ändern, obwohl sie die Wahrheit bereits kennt – Es ist unmöglich, dein Leben anders zu leben, wenn du ein Overthinker bist.

Overthinker müssen einfach viel nachzudenken, und egal wie sehr sie versuchen, ihre Gedanken davon abzuhalten, ihren Verstand zu überfluten, es gibt immer einen Riss, durch den sie hereindringen.

Deshalb muss man geduldig sein, wenn man sich mit einem Overthinker verabredet. Nur so kannst du ihr zeigen, dass du verstehst, was sie durchmacht.

Ihr zu sagen, sie solle etwas auf die Bremse treten oder einfach aufhören zu denken, hilft ihr nicht. Wenn überhaupt, leidet sie nur noch mehr.

Wenn du ihr mitteilst, dass das, was sie tut, falsch ist und sie dafür sorgen soll, dass es aufhört, macht das ihren Grübelzwang nur noch schlimmer, als es war.

“Er hasst mich! Er wird mich verlassen! Ich bin ihm nicht gut genug!“

Das ist es, was du ihr einflößt, wenn du ihr sagst, dass sie aufhören soll. Denn vertrau mir, sie würde aufhören, wenn sie könnte.

Dieser erschöpfende Prozess der Gedanken, die ihr durch den Kopf gehen, ist für sie schwieriger als für dich. Deshalb braucht sie deine Geduld.

Sie braucht dich, um ihr zu sagen, dass alles in Ordnung ist und dass du deine Meinung über sie nicht geändert hast.

Sie braucht dich, um ihr zu sagen, dass du für sie da bist und dass du alles verstehst, was sie durchmacht.

Auch wenn es bedeutet, dass du ihr heute zwanzig Mal sagen musst, dass du sie liebst, du musst bereit sein, das zu tun.

Lass sie sehen, dass sie die einzige für dich ist.

So ist es, mit einem Overthinker auszugehen

Lass sie wissen, dass du ein verständnisvoller Typ bist, der immer an ihrer Seite ist. Aber sag ihr das nicht einfach. Zeig es ihr!

Denn du kannst dir sicher sein, dass sie deine Worte hinterfragt, egal worum es geht.

Sie wird deine Worte analysieren, um sicher zu sein, was deine wahre Absicht war.

Aber wenn du mit deinem Handeln zeigst, dass sie dir vertrauen kann und du immer für sie da bist – dann machst du ihr das Leben leichter.

Dann sagst du ihr, dass wirklich alles in Ordnung ist und du sie nicht verlässt.

Wenn du dich mit einem Overthinker verabredest, musst du bereit sein, ihre größte Unterstützung zu sein.

Denn manchmal wird sie zusammenbrechen, aber sie wird nicht die Kraft haben, nach deinem Namen zu rufen.

Dann wird sie dich am meisten brauchen – um den Schmerz zu erkennen, der die Kontrolle über sie übernommen hat.

Sie wird dich brauchen, um sie festzuhalten und all diese zerbrochenen Teile zu reparieren, denn manchmal kann sie es nicht alleine tun.

Höre ihr zu, lass sie ausreden und verstehe, was sie dir sagen möchte.

So ist es, mit einem Overthinker auszugehen

Lass sie es nicht bereuen, sich dir geöffnet zu haben. Sag ihr nicht, dass sie sich ändern muss.

Jeder andere Typ vor dir hat dasselbe getan, und je mehr sie es versuchte, desto schlimmer wurde ihr Grübelzwang.

Diesmal braucht sie also jemanden, der für sie da ist und ihr zeigt, dass sie nicht allein ist.

Spiele nicht mit ihren Gefühlen und sei ehrlich zu ihr. Wenn du mit ihrer Gedankenflut nicht Schritt halten kannst, gehe, bevor sie sich in dich verliebt.

Sie hat bereits Angst, dass du sie eines Tages verlassen wirst und ihr das Herz bricht, weil sie sich in dich verliebt hat, also lass sie nicht so fühlen.

Es wird schwer sein, es wird einige Zeit dauern, um endlich zu verstehen, was sie durchmacht.

Aber vertrau mir, es wird sich lohnen, denn niemand kann dich so lieben wie eine Overthinkerin.

Das liegt daran, dass sie bereits alle Möglichkeiten analysiert hat, wie du sie verletzen könntest, und anstatt vor dir wegzulaufen und sich selbst zu retten, entschied sie sich zu bleiben.

Wenn sie sich in dich verliebt, wird sie immer bleiben, auch wenn ihr Grübelzwang sie dazu bringt, wegzulaufen.

Deshalb ist sie es wert!

PinFlight Image

Wartet er darauf, dass ich ihm zuerst eine Nachricht schicke? 8 Anzeichen, auf die du achten solltest

Wednesday 8th of December 2021

[…] Vielleicht interessiert er sich nicht wirklich für dich, aber er hat beschlossen, trotzdem mit dir auszugehen. […]