Skip to Content

Ich werde nicht zurückkommen, weil das Weggehen weniger weh tut, als festzuhalten

Ich halte immer noch an dem Gedanken fest, dich an meiner Seite zu haben. Es geschieht, wenn ich ganz allein bin, ich drifte in die Welt, die ich geschaffen habe, in der wir glücklich bis an unser seliges Ende leben können.

Aber ich werde nicht zurückkommen. Denn das Weggehen tut weniger weh als festzuhalten.

Ich werde nicht zurückkommen, weil das Weggehen weniger weh tut, als festzuhalten

Obwohl es kein „uns“ mehr gibt, setze ich die Teile in meinem Kopf wieder zusammen und drifte in eine andere Realität ab, in der wir immer noch zusammen sind.

Ich erlaube mir nur, über Dinge zu phantasieren, die nie passiert sind und nie passieren werden, wenn die Traurigkeit meinen Körper überkommt und ich mich an das Gefühl erinnern muss, das ich hatte, als ich bei dir war.

Und ich habe erlaubt, dass du meine Gedanken ein wenig beschäftigst, weil es mir hilft, mit der Realität umzugehen.

Aber ich kann nicht zu dir zurück. An etwas festzuhalten, das nie passieren wird, tut weh und dich zu verlassen ist ertragbarer.

Ich frage mich manchmal, wie es wäre, in diesem Leben ohne deine Abwesenheit voranzukommen.

Wie weit würde ich gehen, bevor ich bemerke, dass du mein Anker und meine Stärke bist?

Und wie lange könnte ich diesen Schmerz ertragen, den deine Abwesenheit mir verursacht?

Es ist eine Weile her und ich habe immer noch keinen Weg gefunden, dich vollständig gehen zu lassen.

Es gibt keinen Artikel, kein Selbsthilfebuch, keinen Freund, der mir bei meinem Heilungsprozess helfen kann.

Aber die Zeit ist ein mächtiges Werkzeug. Es kann dein schlimmster Feind oder dein bester Freund sein. Es liegt an dir zu entscheiden.

Und ich nehme mir endlich die Zeit, dich komplett loszulassen, weil ich deine Gegenwart immer noch in mir spüre.

Ich kann die Tatsache nicht ganz verdauen, dass wir nicht mehr zusammen sind, dass du kein Teil meines Lebens bist, obwohl ich es war, die dich verlassen hat.

Ich werde nicht zurückkommen, weil das Weggehen weniger weh tut, als festzuhalten

Ich war diejenige, die mich dir hingab, jedes Stück meiner Seele gehörte dir.

Und ich wusste, dass du mich emotional zerstören könntest. Das wusste ich, aber ich habe gelernt, damit zu leben.

Ich verstehe jetzt, dass man immer noch in einer toxischen Beziehung sein kann, selbst wenn man weiß, dass man zu jemandem gehörst und ihn von ganzem Herzen liebt.

Meistens hat die Person, die wir am meisten lieben, die größte Kraft, uns von innen zu zerstören.

Manchmal ändern sich Menschen und die Liebe verblasst, sodass sie sich gegenseitig verletzen, anstatt ihre Liebe zu geben.

Jetzt weiß ich, dass unsere Liebe nicht von Dauer war. Und mit jedem Fehler versteckt sich gleich um die Ecke eine Lektion.

Ich kenne die Botschaft noch nicht, aber ich weiß, dass ich keinen Partner verdiene, der für mich toxisch ist.

Jemand, der mich langsam Stück für Stück auseinanderreißt und mich dann verlässt, als wäre ich nichts.

Ich sage NEIN zu solchen Beziehungen und lehne jeden ab, der mir gegenüber toxisch ist.

Ich gehe meinen eigenen Weg – den Weg zur Selbstliebe.

Und ich lerne, mich selbst so zu umarmen, wie ich bin, mit all den Fehlern und Macken, und ich lasse niemanden in meinem Weg stehen.

Ich werde nicht zurückkommen, weil das Verlassen weniger weh tut, als festzuhalten.

Ich werde nicht zurückkommen, weil das Weggehen weniger weh tut, als festzuhalten

Ich habe zu viele Fehler gesehen, die sich immer wieder wiederholen, also kann ich unserer Liebe keine weitere Chance geben.

Langsam akzeptiere ich die Tatsache, dass unsere Liebe eine Fantasie und eine Idee bleiben wird, die ich in meinem eigenen Kopf geschaffen habe. Und das ist in Ordnung.

Ich bin sicher, die Zeit wird mir helfen, dich ein für alle Mal loszulassen. Und ich bin mir sicher, dass es sich als die beste Entscheidung erweisen wird, die ich je getroffen habe.

Du hast immer so getan, als wärst du ein Mann der Tat, aber das hast du mir nie bewiesen.

Stattdessen taten deine Worte höllisch weh und sie hinterließen Narben in meiner Seele. Diese Narben werden heilen, aber ich werde nie wieder zu dir zurückkehren.

Ich weiß, dass du mich nicht heilen kannst. Wenn ich zu dir zurückkehren und versuchen würde, die alte Flamme wieder zu entfachen, würde ich dir für den Rest unseres Lebens einen Groll hegen.

Tief im Inneren würde ich dich für alles verantwortlich machen, was passiert ist und passieren wird, aber darum geht es nicht bei der Liebe.

Wahre Liebe sollte nicht so sein. Wahre Liebe bedeutet, dass man sich jederzeit und ohne zu zögern unterstützt.

Aber du hast mir mehrmals in den Rücken gestochen, und ich habe dir dummerweise verziehen und dir immer wieder eine Chance gegeben.

Du hast mich zerstört. Und du hast kein Recht mehr zu versuchen, mich zu heilen.

Ich werde nicht zurückkommen, weil das Weggehen weniger weh tut, als festzuhalten

Du bist jetzt ein Teil meiner Vergangenheit. Ich werde nicht zulassen, dass die Vergangenheit mich überwältigt und mich daran hindert, mein wahres Potenzial auszuschöpfen.

Ich habe gelernt, dass ich wertvoller bin, als ich dachte, dass ich meine Träume verwirklichen kann. Und all das habe ich ohne dich in meinem Leben realisiert.

Ich denke immer noch an dich, wenn die Sonne untergeht und die Sterne scheinen.

Jedoch habe ich mich entschieden, dass du genau dortbleibst – in meinem Kopf. Ich lasse mich von keinem Mann so zerstören, wie du es getan hast, nie wieder.

Du bist ein wahres Beispiel für alles, was ich niemals tun sollte.

Ich werde niemanden so behandeln, wie du mich behandelt hast. Ich bin viel besser als du und das habe ich endlich erkannt.

Obwohl du so getan hast, als ob du ein offenes Buch wärst, warst du schwer zu durchschauen.

Und als ich endlich einen Einblick bekam, las ich jedes Kapitel deiner Persönlichkeit und beschloss, dass ich dieses Buch nie wieder öffnen oder lese werde.

Du bist meiner Zeit und Mühe nicht wert. Stattdessen konzentriere ich mich auf mich und mein Wohlbefinden. Der richtige Mann wird eine Dame wie mich zu schätzen wissen.

PinFlight Image

19 klare Zeichen, dass dein Ex darauf wartet, dass du zurückkommst

Friday 29th of October 2021

[…] zeigt, dass er nicht zulassen möchte, dass die gleichen Probleme beim zweiten Mal […]