Skip to Content

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Du hattest mich in deiner Hand. Ich dachte, es seien du und ich gegen die Welt, aber ich glaube, ich lag falsch.

Ich dachte wirklich, wir wären auf der gleichen Seite. Und wie konnte ich nicht so denken, wenn alles, was du jemals gesagt hast, darauf hindeutete, dass wir den Rest unseres Lebens zusammen verbringen?

Ich erinnere mich, dir unzählige Male gesagt zu haben, dass ich mir unserer Beziehung sicher war. Dass du meine Zukunft warst und ich deine. Ich war bereit, mein Leben mit dir zu verbringen. Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren.

Das Komische ist, dir ging es genauso. Deshalb war die plötzliche Verhaltensänderung für mich ein Schock.

Aber ich habe gelernt, dass ich ganz anders bin als du. Ich habe ein reines und aufrichtiges Herz – ich habe keine Zeit, Menschen zu hassen oder sie so zu manipulieren, wie du es tust. Ich meinte wirklich jedes Wort, das ich sagte, im Gegensatz zu dir, da du mich denken ließest, dass wir ein Leben lang für einander da sein werden.

Du hast mir gesagt, dass alles, was du jemals in deinem Leben wolltest, ich war und sonst niemand. Und jedes Mal, wenn ich das hörte, habe ich dir geglaubt und mein Schutzschild runtergelassen, damit du näher bei mir sein kannst.

Aber alles hat sich über Nacht verändert – du hast dich verändert und deine Gefühle für mich auch.

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Du hast mich nicht sofort verloren. Du hast mich Stück für Stück verloren. Diese kleinen Fehler, die du gemacht hast, waren nur die Spitze des Eisbergs.

Sie haben sich im Laufe der Zeit angesammelt. Irgendwann waren es diese Millionen Fehler, die mich von dir weggestoßen haben.

Du hast mich immer wieder enttäuscht. Ich dachte wirklich, ich könnte dir mein Herz hingeben, aber jetzt hast du mich für immer verloren.

Ich glaube, ich muss gestehen, dass ich dich wirklich verehrt habe und alles für dich getan hätte.

Aber ich würde nie um Liebe betteln. Ich wollte nie einen Mann, den ich um Anerkennung und Respekt anflehen musste.

Ich hatte diese Jungs satt, die mich dazu brachten, ihre Aufmerksamkeit zu suchen.

Aber ich dachte, du wärst anders.

Obwohl ich bei dir war, fühlte ich mich gleichzeitig einsam.

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Es waren die Lügen, die mich von dir vertrieben haben, während ich dir nur die Wahrheit gab und nichts als die Wahrheit.

Du hast mich mit Halbwahrheiten und falschen Versprechungen gefüttert, dass wir für den Rest unseres Lebens zusammen sein würden.

Aber man kann einem Mann nur bis zu einem bestimmten Moment glauben. Und ich erreichte meinen Bruchpunkt.

Ich konnte nichts mehr davon hören. Ich wusste, dass alles, was du zu mir gesagt hast, eine reine Lüge war.

Und obwohl ich dir mein Herz schenken wollte, hast du mich mit deinen Worten verloren.

Anstatt uns als Team zu betrachten, hast du dich selbst und niemand anderen priorisiert. Ich fühlte mich ausgeschlossen.

Meine Bedürfnisse wurden nie erfüllt und mein Herz wurde auf dem Boden gelassen, damit du darauf rumtrampeln konntest.

Ich tue mir das nicht mehr an.

Du hast mich früher benutzt. Ich wollte, dass du dich zum Besseren änderst, damit wir glücklich bis ans Ende deiner Tage leben können.

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Damit ich mit dir an meiner Seite meine Träume und Ziele verfolgen kann.

Du hast mich verloren, als ich den Mann, den ich einst kannte, nicht wiedererkennen konnte. Den Mann, der sich um mich kümmerte und mich so schätzte, wie ich bin.

Dieser süße Mann, der mich festhielt, als meine Augen voller Tränen waren.

Der wusste, wie man mich zum Lächeln bringt und mit dem ich wirklich glücklich war.

Aber du hast dich zum Schlechteren verändert!

Du bist nicht mehr vorbeigekommen, sondern verbrachtest deine Zeit lieber mit den Jungs. Ich konnte nicht mehr warten, dass du auf meine Anrufe und Nachrichten antwortest.

Du hast Pläne mit mir abgesagt, wenn etwas Besseres auftauchte. Du warst nur da, wenn es dir passte.

Und jetzt hast du mich für immer verloren!

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Du hast mich verloren, weil du mich glauben ließest, dass ich die Ursache für deine Probleme war.

Du hast mich so manipuliert, dass ich dachte, dass alles Schlimme, das dir passiert ist, auf meine Handlungen zurückzuführen ist.

Ich wusste damals nicht, dass es nur deine Einbildung war.

Du sagtest, dass ich deine Träume und Ziele nicht genug unterstützt habe, aber es war genau umgekehrt.

Deine Behauptungen waren unbegründet, obwohl ich dir und allen anderen gegenüber zugegeben habe, dass ich keine perfekte Freundin war.

Zumindest weiß ich, dass ich versucht habe, das Beste für unsere Beziehung zu tun.

Und all deine Entschuldigungen sind jetzt umsonst. Zu sagen, dass dir deine Taten und Worte leidtun, bedeutet mir jetzt nichts.

Ich erinnere mich an diese „Es tut mir leid“-Momente. Du würdest diese Worte oft sagen und dann immer wieder denselben Fehler wiederholen.

Du wusstest schon immer, wie man Dinge schönredet. Aber deine Versuche, mich zu beruhigen, begannen an Kraft zu verlieren.

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Ich fing an, sie direkt zu durchschauen. Deine Worte wurden bedeutungslos.

Und du hast mich verloren, weil du mich nie geschätzt hast. Du dachtest, mein gütiges Herz sei schwach.

Du hast mich für selbstverständlich gehalten und meine Demut und Bodenständigkeit mit Schwäche verwechselt.

Aber ich war diejenige, die immer versucht hat, die Dinge aus deiner Sicht zu sehen, bevor ich Entscheidungen traf.

Ich habe mich bemüht, dass es mit uns klappt – Du hast es nur nicht erkannt.

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren.

Du hast mich verloren, weil du mich als deine zweite Option behandelt hast. Und du wusstest, dass ich dich von ganzem Herzen liebte und nutztest das aus.

Du hast also gedacht, dass du kommen und gehen kannst, wann immer du willst, und ich bleibe genau dort, wo du mich verlassen hast.

Du dachtest, dass ich dir immer vergeben würde, egal was du tust, dass ich dich immer zurücknehmen würde, weil ich bereit war, mein Herz für dich aufzugeben.

Das tue ich mir nie wieder an!

Ich war bereit, dir mein Herz zu schenken, aber jetzt hast du mich für immer verloren

Ich habe meinen Bruchpunkt erreicht. In diesem Moment wusste ich, dass ich genug von deiner Manipulation hatte. Genug von deinen Lippenbekenntnissen.

Ich wusste, wenn ich dir weiterhin verzeihe, würde ich mein eigenes Grab schaufeln. Ich würde mich mit einem Leben voller Elend und Unerfülltheit zufriedengeben.

Also habe ich mich ausnahmsweise einmal für mich entschieden – und ich kann sagen, es fühlt sich großartig an! Ich entschied, allein glücklich zu sein, anstatt mich von dir unglücklich machen zu lassen.

Deshalb setze ich diesem Kapitel meines Lebens einen Punkt. Ich kann nicht mehr warten, dass du dich veränderst.

Ich kann nicht die einzige in der Beziehung sein, die ihr Gewicht zieht und öfter vergibt.

Obwohl ich bereit war, dir mein Herz zu schenken, hast du mich jetzt für immer verloren und du hast niemanden außer dir selbst zu beschuldigen!

PinFlight Image