Skip to Content

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Toxische Menschen sind überall.

Du hast einen wirklich großartigen und positiven Tag und plötzlich erhältst du eine Nachricht von dieser bestimmten Person, die immer negativ und toxisch ist.

Das Problem ist, dass wir manchmal gar nicht bemerken, dass sie die Ursache dafür sind, warum wir uns nicht gut fühlen.

Wenn es um Negativität geht, glauben die meisten toxischen Menschen, dass sie nicht schuld sind und denken, dass alle anderen das Problem sind.

Aus diesem Grund machen es viele erfolgreiche Menschen zur Regel, toxische Menschen in ihrem Leben zu vermeiden.

Wir alle hatten irgendwann toxische Menschen um uns. Wir reißen uns ein Bein aus um ihnen zu gefallen, nur um nie wirklich Erfolg zu haben.

Toxische Menschen werden alles versuchen, um dir die Schuld zu geben.

Plötzlich könntest du deine eigene Gesundheit in Frage stellen und dich fragen, ob du die wahre Ursache des vorliegenden Problems bist.

Das Erkennen von verletzendem Verhalten ist jedoch der erste Schritt, um einige positive Änderungen vorzunehmen und deren Auswirkungen zu verringern.

Zu wissen, was sie tun und wie man mit solchen Verhaltensweisen umgeht, könnte deine einzige Lösung sein.

Wenn du weißt, was sie tun, kannst du vermeiden, unter ihrem Einfluss zu stehen.

Der einzig richtige Weg, um toxisches Verhalten zu vermeiden, besteht darin, sich von ihnen zu entfernen, da sie dich emotional ausgelaugt lassen können.

1. Toxische Menschen rufen dich nur an, wenn es ihnen passt

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Wir haben alle diesen einen toxischen Freund oder Familienmitglied, der nur anruft, wenn er uns braucht.

Sie könnten um einen Gefallen bitten oder um etwas, bei dem du dich verpflichtet fühlen, zu helfen.

Es ist schwer, toxisches Verhalten zu erkennen, wenn diese Person jemand ist, der uns wichtig ist und es ist noch schwieriger, diese Tatsache zu akzeptieren.

Wenn sie dich jedoch nur anrufen, weil sie etwas von dir wollen und nicht, weil sie deine Gesellschaft genießen, solltest du versuchen, dich von ihnen zu entfernen, da sie eindeutig toxisch sind.

Sie werden dich benutzen, um ihr Ziel zu erreichen. Sie sehen dich nicht als gleich wichtig an und werden dich benutzen, um das zu bekommen, was sie wollen.

Du solltest bereits wissen, dass jede Beziehung zweiseitig sein sollte.

Jemand, der nur nimmt und nicht zurückgibt, ist jemand, der deine Aufmerksamkeit oder Zeit nicht verdient.

2. Du kannst dich auf toxische Menschen nicht verlassen

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Es ist schwer, sich auf giftige Personen zu verlassen, weil man nie weiß, wer sie wirklich sind.

Sie ändern ihr Verhalten oft entsprechend dem, was sie brauchen und was sie von dir erwarten.

Sie ändern jedoch nicht nur ihr Verhalten, sondern auch ihre Perspektiven und Einstellungen entsprechend ihrem Endziel.

Diese Leute wissen, wie sie wütend auf dich sein sollen oder wann sie freundlich sein müssen, wenn sie etwas von dir wollen.

3. Sie beeinflussen dein Denken

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Negative und toxische Menschen werden dir schließlich deine Energie rauben. Sie klingen wie Fabelwesen, oder?

Wenn du zu lange bei ihnen bleibst und immer auf das hören, was sie zu sagen haben, wirken sich ihre Meinungen und Gedanken letztendlich auf deine Denkweise aus.

Negative Gedanken ersetzen deine positive Denkweise und du wirst schockiert sein, wie sehr du dich im Laufe der Zeit veränderst.

Beachte aber das Folgende: Sie sind sehr verstohlen und machen subtile Anspielungen, die letztendlich deine Denkprozesse verändern werden.

4. Du wirst dich ausgelaugt fühlen

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Erinnerst du dich, wie du dich fühlst, wenn du mit positiven und begeisterten Menschen zusammen bist? Dein Energieniveau steigt und du fühlst dich glücklich.

Nun, negative und toxische Menschen neigen dazu, das Gegenteil zu tun.

Du wirst dich schwer und ausgelaugt fühlen, nachdem du ein paar Stunden mit ihnen verbracht hast, da sie einfach die Energie aus dir heraussaugen und dich leer und traurig fühlen lassen.

5. Toxische Menschen werden sich niemals entschuldigen

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Du solltest nicht mit toxischen Menschen streiten, weil sie sich nie bei dir entschuldigen werden.

Sie werden wahrscheinlich lügen und versuchen, dich zu täuschen, bevor sie sich jemals entschuldigen.

Du brauchst keine Entschuldigung, um vorwärts zu gehen und dich von solchen Menschen zu entfernen. Geh einfach von ihnen weg und du wirst dich frei fühlen.

Es macht keinen Sinn, mit ihnen zu streiten, weil sie die Geschichte verdrehen und nach ihren Bedürfnissen nacherzählen werden.

Manche Menschen wollen einfach nur Recht haben und sogar unglücklich sein. Man muss sich von ihnen entfernen und sich für das Glück entscheiden.

Jetzt nachdem du gelesen hast, was toxische Menschen deinem Leben antun können, fragst du dich möglicherweise, wie du dies verhindern kannst.

Zuerst musst du lernen, dass „Nein“ dein bester Freund ist.

Vielleicht hat eine toxische Person ihren Weg in dein Leben gefunden, indem sie langsam eingezogen ist und deine Grenzen durchbrochen hat.

Du hast es vielleicht noch nicht einmal bemerkt, aber plötzlich haben sie ohne deine Erlaubnis ihren Weg in dein Leben gefunden.

Es ist wichtig, das Wort „Nein“ zu verwenden, wenn es um toxische Menschen geht und ich meine, verwende es, wann und wo immer es möglich ist.

Du solltest sie nicht in dein Leben lassen und sie auf Distanz halten.

Das zweite, was du tun kannst, ist deinem Bauchgefühl zu vertrauen.

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Manchmal kannst du dich nicht von einer toxischen Person entfernen, weil du deinem eigenen Urteil nicht vertraust.

Jeder hat jedoch seinen Bruchpunkt und manchmal musst du entscheiden, wann das Maß voll ist.

Gib dieser Person nicht den Vertrauensbonus.

Nimm Stellung, insbesondere wenn sie dein Leben unglücklich machen und dein Verhalten gegenüber anderen Menschen beeinflussen.

Du kannst auch eure gemeinsame Zeit begrenzen.

Wenn du dich ängstlich oder gestresst fühlst, wenn du diese Art von Person siehst, ist es Zeit, eure gemeinsame Zeit zu begrenzen.

Stelle dich an erster Stelle und lass sie nicht deine Emotionen beeinflussen.

Diese Gefühle sind ein klares Zeichen dafür, dass du sie weniger sehen möchtest und das musst du einfach akzeptieren.

Toxische Menschen könnten dich dazu bringen, die Schuld zu übernehmen oder sogar andere zu beschuldigen, die dir nahe stehen und sie zeigen kein Interesse an deinen Gefühlen oder Bedürfnissen.

Dies wird es sehr unangenehm und überhaupt nicht einladend machen, Zeit mit ihnen zu verbringen.

Manchmal hat man nicht den Luxus, einfach wegzugehen. Dann ist es am besten, Grenzen zu setzen.

5 Dinge, die passieren, wenn du zu lange mit toxischen Menschen zu tun hast

Entscheide, was du willst und was nicht und halte dich daran.

Du solltest ehrliche Gespräche über deine Grenzen mit den toxischen Menschen in deinem Leben führen und darüber, was passieren wird, wenn sie diese nicht respektieren.

Was auch immer du entscheidest, denk daran, dass es nicht deine Schuld oder Verantwortung ist, dass sie sich so verhalten.

Du solltest ihnen klarmachen, was du bereit und nicht bereit bist zu tolerieren. Wenn sie dich lieben, werden sie es respektieren.

PinFlight Image

Du bist ihm schei*egal, wenn er diese 7 Dinge tut

Tuesday 11th of January 2022

[…] verschwendest deine Zeit mit einem Mann, der dich in Verlegenheit bringt oder dich nicht […]