Skip to Content

Wenn Männer Frauen blockieren: 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Wir haben stundenlang geredet, aber er hat mich plötzlich blockiert und ich kann ihn nicht mehr erreichen… Blockieren Männer Frauen, weil sie sich kümmern oder weil es ihnen von Anfang an egal war?

Du bist nicht die einzige Frau, die sich diese Fragen stellt. Blockieren Männer Frauen, weil sie sich kümmern, oder bedeuteten ihm eure Gespräche nichts?

Überraschenderweise könnte es so oder so sein. Er könnte sich einfach nur verletzt fühlen oder wütend auf dich sein und vielleicht nie wieder mit dir sprechen wollen.

Wie kannst du das wissen? Wenn wir es logisch betrachten, bedeutet das, dass eine Person dich blockiert, dass sie nicht mehr mit dir sprechen möchte.

Außerdem wollen sie vielleicht nichts über dich wissen… Aber warte, bevor du denkst, dass das bei dem Typen der Fall ist, der dich blockiert hat.

Es gibt nicht viel Logik in Beziehungen, geschweige denn in Emotionen.

Meistens blockiert dich eine Person, wenn du sie zu sehr belästigst. Wenn dein Liebster dich jedoch blockiert, kann es etwas ganz Anderes sein.

Lass mich versuchen, deine Frage zu beantworten…

Blockieren Männer Frauen, weil sie sich kümmern? In gewisser Weise wahrscheinlich ja.

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Wenn dein geliebter Mensch dich blockiert, ist es nicht dasselbe, als wenn jemand anderes es tut. Oft möchte dein Liebster nur deutlich machen, dass er sich verletzt fühlt.

Wenn dein Partner dich blockiert, ist dies oft nur ein passiver Ausdruck von Traurigkeit und Wut. In gewisser Weise bedeutet das, dass er sich immer noch um dich kümmert, weil er sonst keine so starken Emotionen für dich empfinden würde.

Vielleicht hat er zu viel von dir erwartet und du hast ihn unbeabsichtigt verletzt, also blockiert er dich, um die Tatsache auszudrücken, dass er aufgebracht ist. Dein Mann kümmert sich vielleicht immer noch sehr um dich, er ist einfach zu wütend und verletzt, um jetzt mit dir zu reden.

Weißt du, wie Partner oft ihren Beziehungsstatus ändern, wenn sie sich streiten? Nun, das ist dem ähnlich.

Nur weil dich jemand blockiert hat, heißt das nicht, dass er sich nicht um dich kümmert. Vielleicht wollen sie sich einfach nicht mehr kümmern.

Manchmal blockiert dich ein Partner, weil er nicht mehr an dir interessiert ist, aber warum sollte er das tun?

Wenn du ihn nicht gestört hast, hätte er dich einfach ignorieren können.

Stattdessen hat er etwas getan, das eine große Botschaft sendet, dass er dir gegenüber nicht gleichgültig ist.

Glücklicherweise bedeutet dies, dass ihr die Chance habt, wieder glücklich zusammen zu sein.

Mein Ex hat mich einmal blockiert und alles, woran ich dachte, war, ob er mich blockierte, weil er sich um mich kümmerte und was ich dagegen tun konnte.

Ich werde dir alle möglichen Gründe nennen, warum er dich blockiert hat, aber lass mich dir zuerst sagen, was du jetzt tun solltest.

Da er nun jeglichen Kontakt abgebrochen hat, hast du nur noch zwei Möglichkeiten.

Option 1 besteht darin, den Typen nie wieder zu kontaktieren.

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Du verschwendest nur deine Zeit, indem du auf dein Telefon starrst und dich fragst, ob er dich blockiert hat, weil er Gefühle für dich hat.

Warum, fragst du dich? Nun, es kann viel klüger sein, sich nicht zu melden, als ihn zu kontaktieren.

Wenn ein Mann dich blockiert, will er nicht mit dir reden.

Egal aus welchem ​​Grund und ob es nur vorübergehend ist, er hat deutlich gemacht, dass er nicht möchte, dass du ihn kontaktierst.

Wenn du es trotzdem tust, kannst du alles nur noch schlimmer machen.

Nicht nur das, du wirst als verzweifelt und bedürftig rüberkommen – als jemand, der kein Leben außerhalb der Beziehung hat.

Stattdessen kannst du ihn denken lassen, dass es dir ohne ihn großartig geht und er derjenige ist, der den ganzen Spaß verpasst.

Er wird sehen, dass du eine starke, unabhängige Frau bist, die keine Menschen in ihrem Leben braucht, die nicht ein Teil davon sein wollen.

Es ist sein Verlust, nicht deiner. Du bist vollkommen in Ordnung ohne jemanden, der deine Zeit nicht verdient oder nicht bereit ist, in Kontakt zu bleiben.

Ironischerweise ist dies auch die beste Wahl, wenn du ihn zurückhaben willst.

Du wirst ihn sehen lassen, dass er einen großen Fehler gemacht hat, indem er dich blockiert hat, weil er einen großartigen Menschen verloren hat.

Irgendwann wird er dich entsperren und es wird deine Entscheidung sein, was danach passiert.

Option 2 besteht darin, ihm etwas Raum und Zeit zu geben, bevor du dich erneut an ihn wendest.

Er braucht Zeit, um deine Abwesenheit zu spüren und dich zu vermissen, bevor er dich entsperrt.

Manchmal ändert es nichts, wenn du ihm etwas Zeit und Raum gibst … aber es ist die beste Chance, die du hast.

Er ist möglicherweise nicht daran interessiert, seine Gründe zu erklären und sich wieder zu versöhnen, nachdem du dich meldest. Deshalb ist es riskant, ihm zuerst zu schreiben.

Lohnt es sich? Denke über eure Beziehung nach und ob du ihn wirklich zurückhaben willst.

Ja, du solltest auf dein Herz hören, aber du solltest auch zweimal überlegen, bevor du jemanden wieder in dein Leben lässt.

Kommen wir zum Punkt und beantworten deine Frage.

Blockieren Männer Frauen, weil sie sich kümmern oder könnte es einen anderen Grund geben?

Hier sind die möglichen Gründe, warum Männer beschließen Frauen zu blockieren:

1. Er ist verletzt

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Wenn dein Partner dich blockiert, passiert das sicherlich aus einem bestimmten Grund, ob du es weißt oder nicht.

Wenn dein Partner dich blockiert, liegt es meistens daran, dass er verletzt ist.

Etwas, das du gesagt oder getan hast, hat seine Gefühle verletzt und er möchte jetzt nicht mit dir sprechen.

Indem er dich blockiert, drückt er indirekt seine Gefühle aus.

Denke darüber nach, was passiert ist, was ihn verletzt hat und entschuldige dich, wenn du etwas getan oder gesagt hast, was du nicht hättest tun sollen.

2. Es tut weh, dein Social-Media-Profil zu sehen

Manchmal blockiert dich ein Typ, nur weil es ihm wehtut, dein Social-Media-Profil anzuschauen.

Was ist, wenn du bereits mit jemand anderem ausgehst und er ein Bild von euch beiden sieht?

Vielleicht geht es dir ohne ihn vollkommen in Ordnung, während er sich elend fühlt, also will er das nicht wissen.

Er will nicht sehen, was in deinem Leben vor sich geht, weil es ihn nur noch mehr auffrisst.

Manchmal ist Unwissenheit ein Glücksfall, also beschloss er, lieber nicht zu wissen, was in deinem Leben vor sich geht.

Irgendwann wird ihm klar, dass es sich nur um eine vorübergehende Lösung handelt. Schließlich habt ihr wahrscheinlich gemeinsame Freunde, die mit ihm über dich sprechen.

Mach dir keinen Stress darüber, ob er dich blockiert hat oder nicht, weil er sich kümmert.

Wäre er verletzt, wenn er sich dein Social-Media-Profil ansieht, wenn er sich nicht um dich kümmert?

3. Er kümmert sich wirklich um dich

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Es klingt widersprüchlich, dass Männer Frauen blockieren würde, weil sie sich kümmern, aber es gibt Dinge, die es beweisen.

Was würdest du tun, wenn du dich verletzt fühlst und einfach nur jemanden vergessen möchtest?

Du würdest versuchen, ihn in jeder Form zu vermeiden, denn selbst seine Beiträge und Fotos schneiden tiefe Wunden, wie ein Messer.

Er ist vielleicht wütend auf dich, aber es ist nicht dasselbe, als würde er sich nicht mehr um dich kümmern.

Tatsächlich wäre er nicht wütend, wenn er überhaupt keine Gefühle für dich hätte.

Wenn Menschen sich verletzt fühlen, denken sie nicht rational. Oft ist es eine impulsive Entscheidung, ihre Liebsten zu blockieren.

Warum ist er wütend auf dich? Wenn du es nicht weißt, kannst du versuchen, es von euren gemeinsamen Freunden herauszufinden.

Wenn ihr euch schon lange kennt und er verschwunden ist, kannst du ihn sogar direkt fragen, was passiert ist.

4. Er hat keine Angst dich zu verlieren

Warum blockieren Männer Frauen? Ist dies das erste Mal, dass er dich blockiert hat oder etwas, das oft vorkommt?

Wenn er dich oft blockiert und entsperrt, nimmt er die Beziehung eindeutig nicht ernst.

Er hat keine Angst, dich zu verlieren, und das ist ein schlechtes Zeichen.

Höchstwahrscheinlich nimmt er dich als selbstverständlich hin, also denkt er nicht einmal, dass er dich jemals verlieren könnte.

Zeig ihm, dass er dich nicht so behandeln kann und dass du eine so leichtsinnige Haltung nicht tolerierst.

5. Er hat bekommen, was er wollte und will dich nicht wiedersehen

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Leider verschwindet manchmal ein Typ, mit dem du dich verabredet hast, bald darauf.

Wenn dir das passiert ist, solltest du kein schlechtes Gewissen haben. So ein Mann ist sowieso nicht der Richtige für dich, glaub mir.

Vergiss ihn und sei froh, dass er dich blockiert hat, weil er es dir leichter gemacht hat, ihn zu vergessen.

Menschen, die jemanden, der sich um sie kümmert, von sich stoßen, indem sie sie blockieren, sind arrogant und rücksichtslos.

Dieser Typ ist es nicht wert und er verdient definitiv keine Aufmerksamkeit.

Konzentriere dich jetzt auf dich selbst und versuche, dein Glück selbst zu finden.

Der Richtige wird kommen, aber verschwende deine Zeit nicht mit dem Falschen, während du auf den Richtigen wartest.

6. Er erwartet etwas von dir

Warum blockieren Männer Frauen? Wenn ein Typ dich blockiert, erwartet er oft eine Reaktion von dir. Vielleicht will er deine Entschuldigung, deine Aufmerksamkeit oder deine Liebe.

Wenn er dich blockiert, will er eine Reaktion von dir bekommen.

Wenn er dich nicht verletzen möchte, möchte er vielleicht klarstellen, dass es Probleme in eurer Beziehung gibt.

Vielleicht möchte er daran arbeiten, möchte aber, dass du zuerst beweist, dass du das auch willst.

7. Er will eine Beziehungspause und ist verwirrt über seine Gefühle für dich

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Männer hassen es, es zuzugeben, aber sie sind tatsächlich genauso emotional wie wir, sie zeigen es nur nicht gerne.

Außerdem sind sie nicht so gut darin, ihre Emotionen zu verstehen und zu verarbeiten.

Vielleicht fühlte sich dein Mann überfordert und wusste nicht, wie er mit seinen Gefühlen umgehen sollte.

Er fühlt sich verwirrt und möchte nur vor dir und seinen Gefühlen für dich weglaufen, bis er herausfindet, was er tun soll.

Wenn er dich deshalb blockiert hat, wird er dich bald entsperren und dir eine Nachricht senden. Lass ihn in Ruhe, bis er sich beruhigt hat und sei ein wenig geduldig.

Vielleicht braucht er einfach etwas Zeit. Überprüfe jedoch nicht ständig deinen Posteingang, um zu sehen, ob er endlich geantwortet hat.

Du könntest auch etwas Zeit zum Entspannen gebrauchen. Wenn dein Mann zurückkommt, großartig…

Aber wenn er das nicht tut, musst du akzeptieren, dass es entweder vorbei ist oder er einfach zu feige ist.

8. Er hat dein Verhalten satt

Könnte es sein, dass er dein Verhalten satthat? Wenn du ihm wiederholt das Gefühl gegeben hast, verletzt zu sein, könnte dies der Grund dafür sein, dass er dich blockiert hat.

Wie hast du dich in der Beziehung verhalten? Wenn du viel schlechtes Benehmen gezeigt hast, hat er möglicherweise nicht mehr die Energie, es zu tolerieren.

Er beschloss, dich stattdessen zu blockieren. Es ist vielleicht noch nicht vorbei, aber er braucht Zeit und Raum, um seinen Kopf frei zu bekommen.

Du musst ihn eine Weile in Ruhe lassen und er wird sich wieder melden, wenn er wieder zusammenkommen möchte.

9. Er hat Angst vor dir

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Das mag seltsam klingen, aber Männer blockieren oft Frauen, wenn sie von ihnen eingeschüchtert sind.

Wenn ihr euch nicht sehr gut kennt, hast du ihn vielleicht abgeschreckt.

Ja, Männer sind körperlich stärker als die meisten Frauen, aber manche Mädchen haben wirklich starke Energie.

Er ist vielleicht nicht in der Lage, mit dir umzugehen, also hat er eine Pause gemacht, um es überhaupt zu versuchen.

Welcher Frauentyp bist du? Bist du eine selbstbewusste Draufgängerin, die keine Angst hat, ihre Meinung zu sagen?

Du bist vielleicht eine mutige Frau, die vor nichts Angst hat und genau weiß, was sie will. Das ist großartig, aber manche Leute finden es beängstigend.

Ich sage nicht, dass alle Männer Angst vor starken Frauen haben, aber einige von ihnen haben es wirklich.

Eine angenehme Frau ist leicht zu kontrollieren, während eine starke Frau ihr eigener Herr ist.

Wenn er dich deswegen blockiert hat, lass ihn gehen. Du brauchst keinen Mann, der nicht mit dir umgehen kann, nur weil du eine starke Frau bist.

Es gibt Typen da draußen, die stolz auf dich wären, ohne Angst zu haben.

10. Er kümmert sich nicht um deine Gefühle

Ein Mann, der dich liebt, versucht immer, alle Probleme zu lösen, mit denen ihr in eurer Beziehung konfrontiert werdet.

Und er berücksichtigt deine Gefühle, bevor er Entscheidungen trifft.

Stattdessen beschloss er, dich zu blockieren, wovon er wusste, dass es dir schaden würde. Das zeigt, dass ihm deine Gefühle egal sind.

Wenn er es täte, würde er versuchen, mit dir zu sprechen und zu besprechen, was Probleme in eurer Beziehung verursacht.

11. Er versucht, die Kontrolle zurückzugewinnen

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Warum blockieren Männer Frauen? Oft blockiert dich ein Typ, wenn er die Situation unter Kontrolle bekommen will.

Vielleicht hattet ihr einen großen Streit oder er hat etwas verheimlicht, über das er nicht mit dir sprechen wollte.

So oder so, seine beste Wahl, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen, ist, dich zu ignorieren.

Anstatt über das vorliegende Problem zu sprechen, wählt er den einfacheren Weg und rennt weg.

Der Grund, warum er dich blockiert hat, könnte sein Versuch sein, die Dinge unter Kontrolle zu halten.

12. Du hast ihn irgendwie beleidigt

Verschiedene Dinge beleidigen verschiedene Leute. Manche sind so leicht beleidigt, dass man das Gefühl hat, einen Eiertanz aufführen zu müssen, wenn man mit ihnen spricht.

Vielleicht hast du deinen Mann beleidigt, aber weißt du wie? Wenn du das nicht tust, hat er dich vielleicht falsch verstanden und angefangen, dich anders zu sehen.

Lies die Nachrichten, die du ihm geschickt hast, bevor dies geschah, und versuche zu sehen, ob etwas bei ihm einen falschen Eindruck hinterlassen haben könnte.

Hat er dich blockiert, weil er sich kümmert oder weil du ihn beleidigt hast? Wenn du dir diese Frage stellst, musst du dich vielleicht bei ihm entschuldigen.

Du kannst das tun, wenn du möchtest, aber wenn du keine Ahnung hast, wofür du dich entschuldigen musst, passiert etwas Anderes.

Wenn du etwas Falsches gesagt hast, sag ihm, dass du wirklich nicht die Absicht hattest, ihn zu beleidigen, und dass dies wichtiger ist als die Worte, die du verwendet hast.

Vielleicht ist diese ganze Situation aufgrund eines reinen Missverständnisses entstanden und ihr beide könnt das klären.

Du musst wissen, wie du dich bei deinem Freund entschuldigen kannst, wenn du etwas falsch gemacht hast.

13. Er versucht etwas zu beweisen

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Habt ihr euch gestritten, bevor er dich blockiert hat? Wenn ja, versucht er vielleicht nur, seinen Standpunkt zu beweisen.

Vielleicht hast du einen Fehler gemacht und er möchte darauf hinweisen, indem er dich blockiert und so den Streit beendet.

Er will vielleicht nicht mehr streiten, will aber trotzdem beweisen, dass er Recht hat.

Indem er dich blockiert, erlaubt er dir nicht mehr, deine Seite der Geschichte zu sagen – er hat effektiv das letzte Wort.

Hat er mich blockiert, weil er sich kümmert? Vielleicht, aber hier könnte alles darum gehen, den Kampf zu gewinnen und Recht zu haben.

Gib ihm ein wenig Zeit und er wird vielleicht irgendwann mit dir reden und sogar erzählen, was passiert ist, nachdem er dich blockiert hat.

14. Er möchte dich ablehnen

Hat er mich blockiert, weil er sich kümmert, und wird er zurückkommen, nachdem er mich blockiert hat?

Diese Fragen machen dich verrückt und du bekommst keine Antwort von ihm.

Leider könnte dies seine Art sein, dich abzulehnen. Jungs vermeiden oft unangenehme und unbequeme Gespräche, indem sie einfach abtauchen.

Es ist schwer für sie, eine Frau abzulehnen, daher tun sie oft etwas Dummes, wie sie zu blockieren.

Fühle dich nicht schlecht deswegen, auch wenn er feige entkommen ist und dich traurig und verwirrt zurücklässt.

Sei versichert, dass er sich jetzt schuldig fühlt. Ein Mann, der dich blockiert, um dich nicht ablehnen zu müssen, ist definitiv nicht der Mann, den du in deinem Leben haben willst.

Du würdest ihm nie vertrauen können, also versuche weiterzumachen und jemanden zu finden, der deiner Zeit würdig ist.

15. Er will kein Drama mehr in seinem Leben

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Warum blockieren Männer Frauen? Vielleicht hast du bemerkt, dass er anfing, das Interesse an dir zu verlieren. Er hat aufgehört, Zeit mit dir zu verbringen und vermied es, mit dir zu reden.

Schließlich hat er dich in einem verzweifelten Versuch blockiert, etwas Raum zu bekommen.

Wenn eure Beziehung mit viel Drama gefüllt war, könnte das dazu geführt haben, dass er dich abrupt aus seinem Leben entfernt hat.

Oder vielleicht konnte er kein Leben außerhalb der Beziehung führen, während er mit dir zusammen war.

Er braucht etwas Freiraum und du musst ihm etwas Abstand zu dir lassen.

Wenn es in eurer Beziehung viel Drama gab, ist es möglicherweise keine Beziehung, die es wert ist, gerettet zu werden, unabhängig von euren Gefühlen füreinander.

16. Er möchte deine Aufmerksamkeit erregen

Wenn dieser Typ eher ein Junge als ein richtiger Mann ist, versucht er vielleicht nur, deine Aufmerksamkeit zu erregen.

Wenn Leute dich blockieren, dann oft, weil sie nichts von dir hören wollen, aber manchmal ist es genau das Gegenteil.

Er könnte nur versuchen, dich dazu zu bringen, zu reagieren.

Weißt du, wie Kinder dumme Dinge tun, um Aufmerksamkeit zu bekommen? Nun, manche Jungs verhalten sich auch so.

Wenn er dies wegen etwas Trivialem tut, tut er es wahrscheinlich nur, um deine Aufmerksamkeit zu erregen.

17. Er hat es getan, um dir weh zu tun

Wenn Männer Frauen blockieren 18 Gründe, warum er dich blockiert hat

Warum blockieren Männer Frauen? Wenn er der Typ ist, der mit den Gefühlen von Frauen spielt, könnte das alles nur eines seiner Spiele sein.

Er könnte dies tun, um dir Gefühle von Mitleid und Schuldgefühle einzuflößen.

Wenn er dich blockiert hat, damit du dich schlecht fühlst, ist er nicht der Typ, den du in deinem Leben haben willst.

18. Er will dich nicht mehr in seinem Leben

Das wird weh tun, aber er möchte vielleicht einfach nicht mehr, dass du ein Teil seines Lebens bist.

Vielleicht hat er Angst vor Bindung oder hat bereits jemanden, mit dem er zusammen sein möchte.

Er könnte emotional nicht verfügbar sein oder dich einfach nicht mehr mögen.

Höchstwahrscheinlich ist er jedoch ein Spieler und fühlt sich in Beziehungen festgefahren und gelangweilt.

Ich weiß, wie schmerzhaft das für dich klingen mag, aber du musst es anders sehen. Willst du wirklich so einen Mann in deinem Leben?

Lass ihn mit dem Herzen einer anderen spielen, während du jemanden findest, der deins schätzt!

Viel Glück!

PinFlight Image