Skip to Content

Schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben?

Schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben?

Du hast einen tollen Mann kennengelernt und ihn vielleicht auch schon gedatet. Ihr habt bereits wirklich tolle Gespräche geführt und du bist dir sicher, dass er der Richtige ist. Dein Kribbeln im Bauch verrät dir, dass du es wirklich ernst meinst und bereits Gefühle für diese Person entwickelt hast. Doch nun ist es so, auch wenn ihr euch auf Anhieb super verstanden habt, er plötzlich nicht mehr so viel schreibt oder sich nicht mehr so oft mit dir treffen will. Du fragst dich jetzt, hat er überhaupt noch Interesse an mir, oder schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben? Dies ist eine berechtigte Frage und keineswegs leicht zu beantworten.

Denn die Männerwelt tickt nun einmal ein bisschen anders als die der Frauen. Um dich von der Unsicherheit zu befreien und herauszufinden, ob er wirklich Interesse an dir hat, erfährst du in diesem Artikel, warum Männer schreiben, auch wenn sie kein Interesse haben, aber auch, woran du merkst, ob sie an dir interessiert sind oder nicht.

Warum schreiben Männer, auch wenn sie kein Interesse haben?

Als Frau ist es nur schwer zu verstehen, warum ein Mann schreibt, auch wenn er sich eine Beziehung mit dir nicht vorstellen kann. Denn, warum schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben? Ist das nicht ein bisschen unfair? Könnte man meinen.

Doch wahrscheinlich gibt es auch Frauen, die den Kontakt zu einem Mann halten, auch wenn sie nicht wirklich mehr von ihm wollen. Dieses Verhalten ist nur schwer zu begreifen, vor allem, wenn du diejenige bist, die wirklich Gefühle für diese Person entwickelt hat. Dann fragst du dich, „schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben?“ und wenn ja, warum tun sie das?

Um diese Frage zu beantworten, bekommst du ein paar Gründe, warum ein Mann schreibt, obwohl er nicht wirklich an einer Frau interessiert ist.

1. Du pushst sein Ego

Viele Männer genießen es, von ihrem Umfeld anerkannt zu werden. Dazu gehört auch, ihren Freunden zu zeigen, wie toll sie sind. Haben diese zum Beispiel mitbekommen, dass er mit einer Frau geflirtet hat und sie tatsächlich angebissen hat, pusht es sein Ego enorm, zu wissen, dass er dich haben kann.

Du lässt ihn also vor seinen Kumpels gut dastehen, was er gänzlich genießt. Doch warum braucht das Ego eines Mannes diese Streicheleinheiten? Es ist ganz einfach, dass sein Selbstbewusstsein nicht stark genug ist und er anderweitige Mittel benötigt, um dieses auszugleichen.

Steht er also vor der Mannschaft als der begehrenswerte Obermacker dar, fühlt er sich wieder groß und stark. Er hält also weiterhin Kontakt mit dir, obwohl er tatsächlich keine ernsthaften Absichten hat.

2. Du bist sein Ersatzplan

Für ihn ist es ja schon einmal gut zu wissen, dass du angebissen hast und tatsächlich in ihn verfallen bist. Doch bist du wahrscheinlich nicht seine erste Wahl. Er hat ein anderes Mädchen im Visier und hält sich alle Türen offen, im Falle, dass es mit diesem nichts wird.

Es kann also sein, wenn er sich trotzdem meldet, obwohl er nicht wirklich Interesse hat, dass du sein Plan B bist. Vor allem wird es dann deutlich, wenn er sich nur ab und an meldet oder sich nur dann mit dir treffen möchte, wenn es ihm in den Kragen passt und nicht, wenn du es gerne hättest. Sich warm halten zu lassen, ist wirklich unfair und das hast du auf keinen Fall verdient.

Schließlich sind wir doch alle gerne die Nummer eins bei der Person, die wir wirklich lieben. Nur eine Option für jemanden zu sein ist respektlos und herabwerfend.

3. Er sieht dich als eine gute Freundin

Wahrscheinlich schwebt ihr auf einer Wellenlänge und nach euren ersten Gesprächen hat er bemerkt, dass er sich wunderbar mit dir austauschen kann. Er mag dich als Person und nimmt gerne deine Ratschläge an, weil du wahrscheinlich schon viel Erfahrung in gewissen Bereichen gesammelt hast.

Doch eine Beziehung mit dir kann er sich trotzdem nicht vorstellen. Er macht eher dann Kontakt, wenn er deine Meinung oder jemanden zum Reden braucht. Klingt schmeichelhaft, doch sollten bei dir wirklich Gefühle im Spiel sein, kann es auch ganz schön schmerzhaft sein, nur als gute Freundin gesehen zu werden.

Bevor dich die permanente Hoffnung auf mehr in den Wahnsinn treibt, solltest du vielleicht darüber nachdenken, ob nicht Abstand der bessere Weg ist.

4. Er weiß selbst nicht, was er will

Ein weiterer Grund dafür, warum Männer schreiben, obwohl sie kein Interesse haben, kann sein, dass sie selbst nicht genau wissen, was sie eigentlich wollen. Er wäre vielleicht gerne in einer Beziehung, doch die Angst, sich festzubinden, hindert ihn daran.

Vielleicht hat er auch einige Baustellen in seinem Privatleben, die er erst bewältigen muss. Er will dich in einer gewissen Weise, doch irgendwie nicht ganz. Er lässt dich sozusagen in der Luft hängen, weil er dich zwar mag, aber du vielleicht gerade nicht komplett in sein Leben passt. Doch um ehrlich zu sein, dich haben zu wollen und dann wieder in den „Park-Modus“ zu stellen, ist alles andere als fair.

Du musst ihm zu verstehen geben, dass er herausfinden muss, was er wirklich will. Schließlich kann einem solch eine Situation sehr viel Kraft rauben, da man sich ja konstante Liebe und Zuneigung von seinem Partner wünscht.

5. Er spielt mit dir

Er ist einfach einer der Typ Männer, die gerne mit Frauen ihre Spielchen treiben. Und da gehörst leider auch du dazu. Es muss aber nicht unbedingt heißen, dass er nicht auf dich steht, doch findet er es toll, wenn er immer wieder deine Bestätigung bekommt.

Vielleicht weiß er gerade selbst nicht, was er will oder er möchte einfach nur herausfinden, wie er bei dir dran ist. Dann ist es natürlich schmeichelhaft, wenn er immer wieder deine lieben Worte und Komplimente zurückbekommt, ohne dass er zu viel investiert. Wenn er einmal wieder einen Ego-Schub braucht, schreibt er dir und dann wieder tagelang nicht.

Dann kommt er wieder mit einer lieben Nachricht, die dich zum Schmelzen bringt und dann herrscht wieder für einige Zeit Funkstille. Dieses Szenario wiederholt sich immer und immer wieder. Du solltest also wirklich versuchen, diesem Kreislauf zu entkommen, wenn du merkst, dass es mit euch beiden wirklich nicht vorangeht.

6. Du redest dir selbst etwas ein

Ihr habt euch einige Male getroffen und zwischen euch beiden harmoniert es tatsächlich. Doch bist du vielleicht nicht gerade seine Typ-Frau oder er möchte einfach keine feste Beziehung eingehen. Er hat diese Worte deutlich ausgesprochen, doch du hältst eher an die romantischen und tiefgründigen Gespräche fest, die ihr gemeinsam geführt habt.

Du hoffst darauf, dass er seine Meinung in Zukunft ändern wird, da ihr euch ja wirklich gut versteht. Doch in diese Illusion solltest du keine Hoffnung setzen. Wenn er dir klar und deutlich vermittelt hat, dass er sich nichts Ernstes vorstellen kann, dann wird er auch seine Meinung nicht ändern. Höre also auf zu träumen und sehe der Realität ins Auge.

Gestehe dir ein, dass es nichts aus euch beiden wird und überlege dir, ob du diese Situation auf Dauer wirklich möchtest.

7. Er will nur flirten

Leider kommt es vor, dass manche Männer einfach nur gerne flirten. Somit erklärt sich auch die Frage, „Schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben?“. Ja, denn sie sind vielleicht bereits in einer Beziehung oder gar verheiratet und genießen trotzdem die Anerkennung und Bestätigung anderer Frauen. Dies offenbaren sie natürlich ihrem Flirt nicht und machen somit anderen Frauen falsche Hoffnungen.

8. Er will nur körperliche Nähe

Vielleicht weißt du es sogar, aber du gibst die Hoffnung trotzdem nicht auf. Er will nur eines, dich ins Bett bekommen. Er weiß ganz genau, dass du ihn magisch anziehend findest und vielleicht sogar mehr im Spiel ist.

Er nutzt diese Situation rigoros aus, schreibt dir gerade zu späten Stunden verführerische Nachrichten, die du einfach nicht abschlagen kannst. Ist dies der Fall und er macht dir Komplimente, wie zum Beispiel, wie heiß du doch in diesen engen Jeans aussiehst, dann ist dies eine klare Andeutung, dass er nur an das Eine denkt.

9. Ihm ist einfach nur langweilig

Es klingt zwar sehr merkwürdig, doch auch Männern kann es einmal langweilig werden. Auch wenn es nicht unbedingt gewöhnlich ist, aber es gibt Männer, die sich einfach nur melden, weil sie gerade nichts Besseres zu tun haben.

Dann kann es schon einmal vorkommen, dass er sich nach einer wochen- oder sogar monatelangen Pause wieder bei dir meldet, da er beim Herumstöbern auf seinem Handy auf deine Nummer gestoßen ist. Ist es der Fall, dass er sich nach einer langen Pause bei dir meldet und dies mit irgendwelchen unglaubwürdigen Ausreden belegt, gebe nichts darauf und falle nicht auf seine billige Masche herein.

10. Er fühlt sich alleine

Er hat dir zwar deutlich gemacht, dass er kein Interesse an dir hat und schreibt dir trotzdem? Ein einfacher Grund dafür kann sein, dass er schlicht und einfach einsam ist. Dass er sich keine Beziehung mit dir wünscht bedeutet nämlich nicht, dass er, wenn er sich alleine fühlt, nicht trotzdem gerne jemanden um sich hätte, mit dem er quatschen oder lachen kann.

Gewöhnlich schreibt der dir dann in den Abendstunden oder an einem langweiligen Sonntag, wo andere Zeit mit ihrer Familie verbringen. Dann bist du natürlich als Lückenfüller besonders gut geeignet. Wenn du dich nicht selbst verlieren möchtest, solltest du ihm in solchen Momenten zu verstehen geben, dass du gerade keine Zeit hast und ihr eueren Chat ein anderes Mal nachholt.

11. Er fühlt sich von deiner Aufmerksamkeit geschmeichelt

Du bist eine liebenswerte Person und vor allem, weil du ihn wirklich magst, schenkst du ihm deine Aufmerksamkeit. Und genau das ist es, was er ständig braucht. Das Gefühl, begehrt und bewundert zu werden. Er möchte zwar keine Beziehung, doch das Gefühl der Anerkennung genießt er zutiefst.

Schon alleine deswegen, weil er überhaupt nicht viel dafür tun muss. Bemerkst du allerdings, von seiner Seite kommt nicht wirklich viel und nachdem er seine Portion Aufmerksamkeit bekommen hat, kann er auch wieder einige Tage davon leben, ohne mit dir Kontakt aufzunehmen, solltest du vorsichtig sein, denn du hast es ebenso verdient, Aufmerksamkeit zu bekommen.

12. Du bist interessant

Du bist humorvoll, gut gelaunt und sich mit dir zu unterhalten, macht einfach Spaß. Fast täglich bekommst du eine Nachricht von ihm, doch er macht keine Andeutungen mir dir etwas unternehmen zu wollen. Irgendwie will er, dass du Teil von seinem Leben bist, doch eine Beziehung mit dir wünscht er sich trotzdem nicht.

Hast du genau das Gefühl, nur eine Unterhaltung für ihn zu sein, dann verbleibe nicht zu lange in diesem Status. Denn wenn du dich ihm gegenüber öffnest und dich mit ihm austauscht, gibt dies dir ein gewisses Gefühl der Zuneigung. Lässt du deine Emotionen zu, wirst du auf die nicht erfüllte Zuneigung verletzlich werden.

13. Er hat sich frisch getrennt

Warum schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben? Ein erklärender Grund dafür kann sein, dass er gerade aus einer Beziehung kommt. War ein Mann vielleicht sogar länger in einer Beziehung, dann braucht er definitiv seine Zeit, um sich wieder auf etwas Neues einzulassen. Das Gute daran ist, dass es auf keinen Fall etwas mit dir zu tun hat.

Er muss sich einfach selbst sortieren und wieder zu sich finden. Er findet es natürlich toll, die Anerkennung und Zuneigung zu bekommen, die er vielleicht in seiner verflossenen Liebe nicht mehr bekommen hat. Es kann allerdings auch sein, dass er sich dann wieder für eine gewisse Zeit nicht mehr meldet, da er einfach Zeit für sich braucht.

So schreibt er, wenn er wirklich Interesse hat

Andersherum als bei der Frage, „Schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben?“, kann man sich auch die Frage stellen, „Wie schreiben Männer, wenn sie Interesse haben?“. Du willst wissen, was genau hinter seiner Schreiberei steckt und ob er es tatsächlich ernst mit dir meint, dann werden dir folgende Anzeichen zeigen, ob er wirklich Interesse an dir hat.

1. Er schreibt oft

Schreibt er dir häufig, ist dies ein klares Anzeichen dafür, dass er an dich denkt und dich wirklich mag. Damit ist natürlich nicht gemeint, dass er dich im Minutentakt zuspammt. Aber wenn er jeden zweiten oder dritten Tag den Kontakt zu dir sucht, dann kannst du schwer davon ausgehen, dass es für ihn mehr ist, als nur ein Zeitvertreib.

2. Er schreibt dir schnell zurück

Ist ein Mann wirklich an einer Frau interessiert, dann lässt er auf seine Antworten nicht lange warten. Er erwartet bereits sehnlichst eine Nachricht von dir und schreibt dir sofort zurück. Schließlich möchte er so viel Kontakt wie möglich mit der Dame seiner Herzen.

3. Er verwendet Smileys

 Baut dein Schwarm viele von den fröhlichen, lustigen Emojis in seine Nachrichten ein, dann will er dich tatsächlich mit seinen Worten begeistern. Er verwendet diese, um dir seine positive, humorvolle Stimmung zu übermitteln. Während Nachrichten ohne Smileys oder lustigen Bildern eher langweilig wirken, zeigen Messages mit Emojis schon viel mehr Emotion. Natürlich ist ganz klar, dass dies nur gilt, wenn es sich um positive Emojis handelt.

4. Er liest deine Nachrichten aufmerksam

Überfliegt er deine Nachricht nur und geht nur auf gewisse Fragen ein, anstelle auf deine Antwort insgesamt einzugehen, dann ist dies eher kein gutes Signal. Ähnlich wie in einem Gespräch könnte man sagen, dass, ernsthaftes Interesse besteht, wenn jemand aufmerksam zuhört und nicht nur das hört, was man hören möchte.

5. Er stellt Fragen

Es ist ja fast schon selbsterklärend, dass wenn jemand Fragen stellt, er wirklich interessiert ist. Stellt er dir persönliche Fragen, wie zum Beispiel, „Wie war dein Arbeitstag?“, dann ist es glasklar, dass er ernsthaft wissen möchte, wie es dir geht und wie dein Tag war. Du kannst also davon ausgehen, dass er tatsächlich an dir interessiert ist.

6. Er schreibt dir schon am Morgen

Oftmals hört man ja den ganzen Tag nichts und abends wird er dann aktiv, was nicht unbedingt negativ sein muss. Doch wünscht er dir bereits am Morgen einen schönen Tag, dann ist er wahrscheinlich aufgewacht und hat sofort an dich denken müssen. Definitiv ein gutes Zeichen, dass in ihm wirkliches Interesse steckt.

7. Er schreibt nicht nur Stichpunkte

Sind seine Nachrichten nur auf zwei Sätze begrenzt, sondern er schreibt dir auch längere Nachrichten, dann macht er sich wirklich einen Kopf. Man muss sich die Tatsache vor Augen halten, dass viele Männer nicht unbedingt kreativ im Schreiben sind, oder überhaupt karg mit Worten sind. Schreibt er also längere Nachrichten, dann will er dich wirklich überzeugen.

8. Seine Nachrichten sind süß

Er antwortet nicht nur auf deine Fragen und schreibt über belanglose Dinge, sondern er benutzt liebe Worte, dich wirklich zu bezaubern. Vielleicht beschreibt er dich in einer liebenswerten Art und Weise oder gibt dir sogar süße Spitznamen. Dann kannst du sichergehen, dass er nicht nur auf Oberflächlichkeit beruht.

9. Er schreibt, auch wenn du nicht schreibst

Hast du ihn einfach einmal nicht mehr geschrieben, weil es vielleicht keinen Grund gab oder er nicht aktiv eine Frage gestellt hat und er ist trotzdem wieder der Erste, der schreibt, dann bist du ein echter Glückspilz. Er möchte schlicht und einfach mit dir in Kontakt bleiben und liebt es einfach, von dir zu hören.

10. Er erzählt über sich

Viele Männer fragen zwar viel, um in kurzer Zeit möglichst viel über dich herauszufinden, aber geben von sich selbst eher wenig preis. Verrät er aber auch Dinge über sich und vor allem Dinge, die er sonst eher kaum jemanden erzählen würde, zeigt dies, dass er in dich wirklich Vertrauen gefasst hat. Er möchte auf jeden Fall mehr als nur eine Affäre.

11. Er tauscht Bilder aus

Er schickt dir Bilder von sich im Urlaub mit Freunden und fragt dich nach Bildern von deiner neuen Katze oder deinem Familientreffen, dann kannst du davon ausgehen, dass er wirklich sein Leben mit dir teilen möchte und ebenso an deinem Leben interessiert ist. Dieser Mann will definitiv mehr als eine oberflächliche Beziehung.

12. Er fragt dich um Rat

Generell fragen Menschen nur diejenigen um Rat, denen sie auch blind vertrauen, wie zum Beispiel seinen Partner. Fragt er dich also um einen Rat, dann schätzt er deine Meinung und deine Sicht auf gewisse Dinge wirklich sehr. Er zeigt dir damit, dass er dich wirklich wertschätzt und Interesse an dir hat.

13. Er führt nicht nur oberflächliche Gespräche

Anstelle von nur Small Talk führt er mit dir auch tiefgründigere Gespräche. Generell kann man sagen, dass man nur mit Menschen, denen man wirklich vertraut und auf Augenhöhe ist, tiefgründigere Gespräche führt. Wenn du also wissen willst, wie ein Mann schreibt, wenn er wirklich Interesse hat, kann dies eine Antwort auf deine Frage sein.

14. Er schreibt romantisch

Sogar bei euerem Chat packt er seine romantische Ader aus und schreibt dir, wie sehr er dich vermisst oder wie gerne er dich jetzt bei ihm hätte, dann ist das auf jeden Fall ein klares Zeichen von Interesse. Sehr wahrscheinlich hast du ihm bereits schon den Kopf verdreht.

15. Er schickt dir auch Voicemails

Neben seinen Nachrichten kommt auch ab und an einmal eine Sprachnachricht bei dir an. Dann will er dich tatsächlich überraschen. Denn was ist schöner, als die Stimme seines Prinzen zu hören? Kommt also auch ab und zu eine Voicemail durch, dann ist sein Interesse an dir wirklich groß.

16. Er will dich treffen

Natürlich könnten Männer schreiben und schreiben, doch was ist der Punkt, wenn es nur beim Schreiben bleibt? Ist mein Mann wirklich interessiert an einer Frau, dann fragt er selbstverständlich nach einem nächsten Treffen. Dass er dich wiedersehen will, ist ja wohl das deutlichste Signal, dass er es ernst mit dir meint.

Finde heraus, was er wirklich will

Schreiben ist definitiv eine gute Sache. Man kann sich langsam an jemanden herantasten, bevor man die Entscheidung trifft, jemanden zu treffen oder sich gar auf jemanden einzulassen. Leider kann das Schreiben auch im negativen Sinne verwendet werden.

Männer können dich mit Schreiben manipulieren oder dich dazu zwingen, genau das zu tun, was er gerne hätte. Sie können dich damit in der Luft hängen lassen oder auf ein Abstellgleis stellen. Auf der anderen Seite kann durch das Schreiben von Nachrichten Vertrauen aufgebaut werden. Es kann auch durch das langsame Kennenlernen eine Bindung zu dem anderen aufgebaut werden.

Wichtig ist es nur, dass du anhand des Schreibverhaltens eines Mannes erkennst, ob er es ernst mit dir meint. Denn die Frage, „Schreiben Männer, wenn sie kein Interesse haben?“, kann sehr klar mit „Ja“ beantwortet werden.

Smileys von Männern entschlüsseln – Die 14 besten Smileys, die Männer benutzen, wenn sie dich mögen

Friday 3rd of February 2023

[…] dir ein Typ eine Nachricht schreibt, verpasst du vielleicht einige Hinweise darauf, dass er dich tatsächlich […]

Step-by-Step-Anleitung für alle wütenden Mädchen - Was zu tun ist, wenn er aufhört, dir zu schreiben

Friday 6th of January 2023

[…] ein Mann aufhört, dir jeden Tag eine SMS zu schreiben, hat er mit großer Wahrscheinlichkeit nicht erwartet, sich so sehr in dich zu verlieben. […]