Skip to Content

Du kannst ihn vermissen und trotzdem froh sein, dass er nicht mehr Teil deines Lebens ist

Du kannst ihn vermissen und trotzdem froh sein, dass er nicht mehr Teil deines Lebens ist

Nicht jeder in deinem Leben ist dazu bestimmt, für lange Zeit zu bleiben, aber du kannst sie trotzdem vermissen.

Wir treffen Menschen und verlieben uns so schnell in sie. Sich in jemanden zu verlieben, der einen schätzt, ist zunächst wie ein wahr gewordener Traum – es scheint wie Magie zu sein. Du stellst dir die kommenden Tage vor, die du an der Seite des anderen verbringen wirst.

Du hast dir vorgestellt, durch dick und dünn an seiner Seite zu bleiben. Dieser Mann war der einzige, den du jemals heiraten wolltest.

Die Dinge liefen glatt. Er sah die Sterne in deinen Augen funkeln, wann immer du ihn ansahst und seine Berührung ließ dich an die Ewigkeit denken.

Als du gingst, als du von ihm weggingst, fühltest du dich so untröstlich – als ob er derjenige wäre, der dich verlässt. Du wolltest dich umdrehen und dich entschuldigen, ihm sagen, dass du es nicht so meintest, aber du wusstest, dass dies die beste Option für euch beide war.

Als du ihm den Rücken zukehrtest, flogen Rückblenden eurer gemeinsamen Zeit direkt vor deinen Augen vorbei und du fragtest dich, ob du den größten Fehler deines Lebens gemacht hast.

Du erinnerst dich noch an euren ersten Kuss. Du erinnerst dich, wie die Anspannung durch deinen ganzen Körper ging und wie weich sich seine Lippen auf deinen anfühlten.

Diese Erinnerungen machten es nicht einfacher, ihn nicht mehr zu vermissen, sobald sich deine Emotionen beruhigt hatten. Du hast das Adrenalin nicht mehr gespürt. Zu diesem Zeitpunkt hast du ihn einfach vermisst.

Die guten Zeiten haben die schlechten überschattet. Es hat dich vergessen lassen, warum du überhaupt gehen musstest.

Du kannst ihn vermissen und trotzdem froh sein, dass er nicht mehr Teil deines Lebens ist

Wenn du an ihn dachtest, dachtest du an all die Male, als er dir Tee ins Bett brachte, aber du vergaßt die Male, als er die ganze Nacht von Gott weiß woher nicht nach Hause kam.

Du denkst immer noch an die Zeiten, in denen er dich zum Lächeln gebracht hat, und vergisst die Zeiten, in denen du dich in den Schlaf geweint hast, weil er an diesem Tag etwas gesagt oder getan hat.

Zu allem Überfluss konntest du nicht schlafen, bis die Morgensonne aufging. Der einzige Grund, warum du eingeschlafen bist, ist, dass du vom Weinen erschöpft warst.

Du hast vergessen, wie oft er dich erniedrigt und dir gesagt hat, dass du wertlos bist. Stattdessen hast du dich an all die Male erinnert, in denen er dir gesagt hat, dass er dich liebt.

Du hast ganz vergessen, dass seine Freunde schlimme Dinge über dich sagten und er nichts dagegen unternahm. Diese Erinnerungen wurden unter deinen mentalen Momentaufnahmen seines Lächelns begraben.

Würdest du mir glauben, wenn ich dir sagen würde, dass das normal ist?

Du kannst jemanden vermissen und trotzdem froh sein, dass er nicht mehr in deinem Leben ist. Du kannst ihn vermissen! Niemand hat gesagt, dass du alles vergessen musst, was ihr durchgemacht habt.

Aber du musst dich daran erinnern, warum ihr euch getrennt habt. Du kannst dich nicht nur an die guten Erinnerungen festklammern. Es führt nur dazu, dass du dir selbst die Schuld gibst, dass du gegangen bist.

Du kannst ihn vermissen und trotzdem froh sein, dass er nicht mehr Teil deines Lebens ist

Du bist gegangen, weil dieser Mann dich nie geschätzt hat. Er hat nie einen zweiten Blick auf dich geworfen, wenn du dich unwohl gefühlt hast. Er würde dich dazu bringen, Dinge zu tun, die du nie tun wolltest!

Du musst dich an die Nächte erinnern, in denen er dich angeschrien hat, weil du mit deinen Freunden ausgegangen bist und dich angezogen hast, wie es dir passt. Du hast all das vergessen.

Was ist mit der Zeit, als er dir tagelang nicht geantwortet hat, weil er wütend auf etwas Unbedeutendes war, das du getan hast? Du wusstest nicht, wo er war oder ob er überhaupt am Leben ist.

Du hast nie seine Pläne gekannt, er würde tagelang einfach abtauchen und dich glauben machen, dass alles deine Schuld war.

Wenn du also an diese Trennung denkst, denke daran, was du für dich selbst getan hast!

Du bist einem narzisstischen Wahnsinnigen entkommen, der sich nie genug um dich gekümmert hat, um sich mehr zu bemühen oder sich zu ändern.

Und jedes Mal, wenn er sich „veränderte“, auch nur das kleinste bisschen, um dich in dieser toxischen Beziehung zu halten – nicht weil er deine Gründe verstand. Nicht weil du die Veränderung wert warst.

Die Tatsache, dass du dir eingestehen kannst, dass du ihn vermisst, ist unglaublich! Du kannst sagen, dass er ein guter Mensch war, auch wenn du weißt, dass er es verdient hat, verlassen zu werden.

Du kannst ihn vermissen und trotzdem froh sein, dass er nicht mehr Teil deines Lebens ist

Du bist so ein netter Mensch und weißt, dass nicht jeder so ist. Denn du verstehst, dass Menschen ihre Höhen und Tiefen im Leben haben. Aus diesem Grund kannst du ihm wahrscheinlich die Dinge verzeihen, die er getan hat.

Es ist in Ordnung, ihn zu vermissen, solange du dir bewusst bist, dass es dir ohne ihn bessergeht. Du brauchst ihn nicht mehr!

So viele Frauen auf dieser Welt schauen zu dir auf, weil du einen Mann wie ihn verlassen hast. Es gibt so viele auf dieser Welt, die es immer noch nicht schaffen, ihre missbräuchlichen Partner zu verlassen.

Frauen auf der ganzen Welt sind stolz auf dich, dass du den ersten Schritt zur Genesung getan hast. Nach diesem Schritt gibt es so viel mehr zu tun auf deinem eigenen Weg zur Heilung.

Aber du hast es vorgezogen, wegen ihm zu weinen. Du hast dich entschieden, dich jede Nacht in den Schlaf zu weinen, weil du wusstest, dass es viel gesünder ist, als mit diesem Mann in einer Beziehung zu bleiben.

Deshalb bist du unsere Heldin.

Bitte sei dir dessen bewusst.

Du kannst ihn vermissen. Du kannst ihn vermissen, so viel du willst, aber bitte geh nicht zu ihm zurück. Ihn zu vermissen ist völlig akzeptabel, aber zu ihm zurückzukehren kommt nicht in Frage.

Du würdest es dir nur noch schlimmer machen und das weißt du.

Also bitte bleib stark. Sei weiterhin die Frau, die uns allen zeigt, dass es möglich ist, von jemandem wegzugehen und wieder auf die Beine zu kommen.

Distanziere dich von ihm weiterhin. Schau nicht zurück!

Du kannst ihn so sehr vermissen, wie du willst, aber du und ich wissen beide, dass du so glücklicher sein wirst. Der Schmerz und die Qual werden vergehen und du wirst wieder glücklich sein.

PinFlight Image

Eines Tages wirst du vermissen, wie sehr ich mich um dich gekümmert habe, aber ich werde nicht mehr da sein

Tuesday 1st of February 2022

[…] weiß, dass du vermissen wirst, wie ich mich um dich gekümmert habe, aber ich werde nicht da sein, um dich zu […]

15 Zeichen, dass er dich vermisst, wenn du nicht in der Nähe bist (aber er schweigt darüber)

Monday 10th of January 2022

[…] weiteres Zeichen dafür, dass er dich vermisst, wenn du nicht da bist, ist, wenn er dich mitten am Tag anruft. Abgesehen davon, dass er dir […]